Poetischet 9

Was ich mir wünsche...

Etwas mehr Berg- und weniger Tal-
da, wo auch dein Fuß noch gut gehen kann.

Mehr Zuneigung- statt Dominanz
Mehr Verstehen- statt Irritation
Etwas mehr Liebe- und keinen Streit
Etwas mehr Frieden- und weniger Leid
Etwas mehr Altruismus- und weniger Egoismus
Viel mehr Vertrauen- und keine Bosheit
Weit mehr Offenheit- keine Verschlossenheit
Etwas mehr Ehrlichkeit- und keine Falschheit

Etwas mehr Akzeptanz und Toleranz

Sag, ob du das wohl kannst??
Wenn nicht- wer kann's dann??
Und wer könnte es sonst- als du!!

Ich wünsche mir etwas länger mehr Berg-
und viel weniger tiefes Tal...
Harold Grewe


Auch eine Enttäuschung,
wenn sie nur gründlich und endgültig ist,
bedeutet einen Schritt vorwärts.
Max Planck


Aus den Trümmern unserer Verzweiflung
bauen wir unseren Charakter.

Ralph Waldo Emerson



Ich bin erwacht


Ich bin erwacht
aus einem Traum
der mich gefangen hielt
düster und verwoben
in einem Netz
aus Fäden der Angst

Ich bin aufgestanden
und beschreite einen neuen Weg
heraus aus dem Tal
Schritt für Schritt
und Anstrengung
heißt der Begleiter

Ich bin zu einer Reise aufgebrochen
aus mir heraus
zu dem was ich bin
ermöglicht auch
mit deiner Hilfe
und sie ist Abenteuer
und Vergnügen zugleich

Ich habe die Augen geöffnet
wie nach einem langen Schlaf
und was ich erblicke
erstaunt mich
und läßt mich leben
mein Herz darf wieder schlagen
Angelika Stracke


Glück ist das einzige,
das man verschenken kann,
ohne es zu besitzen.
Franz von Assisi


"Menschen kann man nicht besitzen.
Man muss sie immer wieder neu gewinnen."
Bruno Frank



Die größten Ereignisse sind nicht unsere lautesten,
sondern unsere stillsten Stunden.
Friedrich Nietzsche

---
Nachlese EM 2008:


"Wir müssen einfach mehr Fouls als der Gegner machen,
dann sind wir besser."
Luiz Felipe Scolari

"Wenn man kein Tor erzielt,
kann man nicht unentschieden spielen wenn der Gegner eins macht,
und schon gar nicht gewinnen."

Armin Veh
---

Ich beuge mich,
aber ich breche nicht.
Jean de la Fontaine



Erwarte niemals Dankbarkeit.

Dann spürst du den Tritt, den du bekommst, weniger.

Chinesische Weisheit



"Der beste Weg herauszufinden

ob du jemand vertrauen kannst,
ist ihm zu vertrauen."
Ernest Hemingway




zurück zum Start
Heute schon mal nachgedacht?
 
NachDenkSeiten - Die kritische Website
Werbung
 
"
Wochenweisheit
 
„Bleibe jeder mir ferne,
der meint,
ich sei für seine Langeweile
gerade gut.“
Emil Gött
Spiel mit mir :-)
 
Galgenraten
 
59029 Besuchersind schon angefahren!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=